Nachrichten

Mitglieder im Verein "Weinheimer Kontakte - systemisch arbeiten e.V." erhalten bald erweiterten Zugriff auf Ausgaben der "Systhema".

Der Vorstand des Vereins hat sich mit der Redaktion der Systhema zusammengesetzt und ein paar Neuerungen beschlossen. War bis jetzt das Abo der Printausgabe der Systhema immer schon im Mitgliedsbeitrag für den Verein enthalten, so wird es jetzt einen erweiterten Zugriff auf die Online-Ausgabe der Zeitschrift geben. Auf der (externen) Homepage des Vereins werden die Ausgaben der Systhema nach zwei Jahren freigeschaltet. Für Mitglieder des Vereins erfolgt diese Freischaltung nun eher. In einer eigenen Rubrik im internen Mitgliederbereich werden demnächst schon früher diese Ausgaben online eingestellt. Beginnen werden wir diese Freischaltung mit den Systhema-Ausgaben von 2022.

Für Mitglieder des Vereins gibt es nun einen internen Bereich zur Vereinfachung des Austauschs mit- und untereinander.

Die Registrierung erfolgt ganz einfach über einen "Klick" auf das Thema in der oberen Leiste der Startseite rechts. Nach einer Überprüfung der aktiven Mitgliedschaft im Verein wird der Zugang zu den Inhalten der internen Mitgliederseite freigeschaltet. Wir freuen uns darüber, hiermit eine weitere Möglichkeit anbieten zu können, Ihnen und Euch aktuelle Informationen aus der Weinheimer "Familie" mitteilen zu können.

Auf der Mitglieder-Vollversammlung vom 14.07.22 wurde der neue (alte) Vorstand in seinem Amt bestätigt. Thomas Hannss ist damit 1. Vorsitzender des Mitgliedervereins; Alexandra Lehmann weiterhin Beisitzerin. Die Position des*der 2. Vorsitzenden wurde nicht vergeben. Das Protokoll der Mitglieder-Vollversammlung kann über den internen Mitgliederbereich eingesehen werden.

Der Verein wünscht dem Vorstand alles Gute und viel Erfolg und Freude bei der Vereinstätigkeit; wir bedanken uns schon jetzt für das Engagement!